Sie sind hier: Startseite > Veranstaltungen

Zukunftstag 2018 in der Halle IV

Am 26 April findet in der Halle IV und auf dem Campus in Lingen der Zukunftstag 2018 für Mädchen und Jungen statt. Dort berichten Frauen den jungen Mädchen aus ihrem Berufsalltag auch in typischen „Männerberufen“ wie  Mechatronikerin, Bestattungsfachkraft oder Industriemechanikerin. Wie haben sie zu ihrem Traumberuf gefunden? Wie haben sie die Schwierigkeiten, in einem Männerberuf zu arbeiten, überwunden und wie setzen sie sich in ihrem Beruf erfolgreich durch?

Erziehung, Krankenpflege, Hauswirtschaft  und Studienfächer wie Psychologie und Pädagogik sind hingegen immer noch typische „Frauenbereiche“. Diese können aber genauso spannend für Jungs sein. Am Boysday stellen Männer aus diesen und vielen weiteren Berufen den Jungs ihren Berufsalltag vor.

Neben den interessanten Berichten der Frauen und Männer über ihr Berufsleben können die jungen Teilnehmer und Teilnehmerinnen in Workshops ihre Interessen finden und Stärken und Talente entdecken. Der Zukunftstag soll den jungen Menschen Selbstbewusstsein bei der Berufswahl geben und Vorurteile gegenüber Berufen abbauen. Mädchen und Jungen haben die gleichen, vielfältigen Möglichkeiten ihre Zukunft so zu gestalten, wie sie es sich wünschen.

Der Zukunftstag für Mädchen und Jungen findet am 26. April von 8 Uhr bis 12.30 Uhr in der Halle IV auf dem Campus in Lingen statt. Mädchen und Jungen ab der achten Klasse können sich bis zum 4. April im Gleichstellungsbüro der Stadt Lingen anmelden, auch Schulklassen sind herzlich willkommen und können über die Schulen angemeldet werden.  Tel: 0591 9144-390 oder per e-mail an m.kuhr@lingen.de.

Veranstalter ist das Gleichstellungsbüro der Stadt Lingen in Kooperation mit der Beauftragten für Chancengleichheit der Arbeitsagentur Nordhorn, der Hochschule Osnabrück, dem Arbeitskreis Mädchen und dem Arbeitskreis Jungen.

Weitere Informationen:

Hallenverwaltung Halle IV
Kaiserstr. 10 a
49809 Lingen (Ems)

Tel: 0591/9151290
Fax: 0591/9151289
E-Mail: info@halle-iv.de
Homepage: www.halle-iv.de


Behindertengerechter Zugang vorhanden.